Welche Bestattungsart die Richtige für den Verstorbenen ist, bestimmen meist persönliche Überzeugung, Religion, Lebenseinstellung wie auch finanzielle Erwägungen.

Entscheidet man sich für eine Erdbestattung wird der Verstorbene in einem Sarg nach einer Trauerfeier an einem Friedhof Ihrer Wahl beigesetzt.
Dort muss eine Grabstätte bei der zuständigen Stadt oder Gemeinde erworben werden.
Anonyme Bestattungen sind an ausgewiesenen Friedhöfen möglich. Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie gerne ausführlich darüber.

Bis zum Ende des 19. Jahrhunderts gab es in Deutschland nur die Erdbestattung. Dies ist auf das vorherrschende Christentum zurückzuführen. In weiten Teilen Deutschlands ist sie nach wie vor sehr verbreitet. Aus verschiedenen Gründen werden heutzutage jedoch ebenso Feuerbestattungen durchgeführt, und werden auch immer häufiger. Meist sind die Kosten ausschlaggebend

Die Erdbestattung